Das faire Tischtennis Forum

Aktuelle Zeit: So 18. Nov 2018, 20:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 30. Mär 2006, 23:29 
Offline
Kampfschupfer

Registriert: Mi 22. Sep 2004, 01:00
Beiträge: 428
Wenn man die Bolenahalle in Wien (ehem. Pritzihalle) betritt, findet man seit einiger Zeit einen Kasten mit den Pokalen und Medaillen von Linde Wertl (und eine Info über sie). Linde Wertl erreichte in den 50er-Jahren Erfolge, die nach ihr viele Jahrzehnte lang niemand in Österreich hatte. Ua gewann sie 3 Silbermedaillen bei WM-Bewerben, darunter auch eine im Einzel (1955).

Sie lebte zuletzt recht zurückgezogen und starb 2004 in einem Seniorenheim. Ich nehme an, dass die meisten älteren TT-Insider erst 2005 erfuhren, dass sie gestorben ist. Leider gab es aber meines Wissens auch dann keinen Nachruf auf sie in einer ÖTTV- oder WTTV-Publikation. In Anbetracht ihrer großen Erfolge finde ich das sehr traurig.




The first of the gang doing time



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 31. Mär 2006, 02:40 
Offline
Abservierer

Registriert: Sa 16. Okt 2004, 01:00
Beiträge: 1686
@SOZi: Dass Linde Rumpler-Wertl 2004 verstorben ist, hab ich erst durch diesen Beitrag erfahren. Kann mich aber noch gut an die ebenfalls verstorbene Trude Pritzi erinnern, deren Erfolge nicht weniger aufsehenerregend waren. War mit ihr 1963, als ich mit 20 Jahren noch in den "TT-Kinderschuhen" steckte, auf einem ASVÖ-Trainingslehrgang in Hintermoos, wo ich die Ehre hatte, mit ihr zu trainieren.



Soiche sechse wie uns fünfe gibts kane viere, weu mir drei die zwa anzign san.





Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 31. Mär 2006, 07:23 
Offline
Foren-Gott

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 7675
@Sozi: Traurig, dass ehemalige TT-Größen aus der Vergangenheit leider in Vergessenheit geraten sind. Unser Forum hier kann aber, dank Beiträge wie von Dir, diese Erfolge wieder in Erinnerung rufen. Vielleicht können wir ja eine "Hall of fame" einrichten, in denen die bedeutendsten österreichischen Tischtennisspieler samt Erfolge in einer kleinen Chronik angeführt sind. Denke mir TTOldie wäre dazu wohl prädestiniert dazu. Vielleicht findet sich ja im Portal oder im Forum selbst ein kleines "Platzerl" dafür.

Was meint die Community dazu? Ich finde es wäre gerade für die jüngere Generation interessant zu wissen, dass es auch TT-Erfolge vor Werner Schlager gegeben hat...

TT-Grüße,

Markus

P.S.: Versuche auch gerade die gesamte Langenzersdorfer TT-Geschichte in einer Chronik zusammen zu fassen. Ich finde es wichtig, dass man gewisse Dinge niederschreibt um sie für immer "festhalten zu können", damit sie nicht in Vergessenheit geraten!!!


Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Leute zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen sondern wecke in ihnen die Sehnsucht nach dem Meer.

Antoine de Saint-Exupery


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 31. Mär 2006, 07:54 
Offline
Trainingsweltmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2004, 01:00
Beiträge: 2974
Diese Idee gefällt mir sehr gut. Im Portal würde es sicherlich eine Möglichkeit geben, Artikel über TT-Berühmtheiten aus Österreich zu archivieren.


Das Schöne an einem öffentlichen Medium ist, dass wir uns gegenseitig nicht das Schreiben verbieten können.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 31. Mär 2006, 08:30 
Offline
Garderobenspindzertreter

Registriert: Di 24. Jan 2006, 01:00
Beiträge: 535
Diese Idee gefällt mir auch sehr gut !!

@Markus G
Auf unserer Homepage ist auch eine, ich finde gut Chronik eingerichtet.
www.uttc-frastanz.com


Holz: Butterfly Boll ALC
VH: Joola Energy 2,0 rot
RH: Butterfly Tenergy 05 1,7 schw.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 31. Mär 2006, 09:04 
Offline
Abservierer

Registriert: Sa 16. Okt 2004, 01:00
Beiträge: 1686
Habe übrigens 1959 im Rahmen der Weltjugendfestspiele in der Wiener Sporthalle Hyegasse das erste "richtige" Tischtennisspiel gesehen, wo der Steirer Wegrath gegen Wolfgang Stoiber das Finale klar gewann. Zwei Jahre später habe ich mich entschlossen, es ebenfalls mit dieser Sportart bei Globus, wo ich seit 1957 berufstätig war, zu versuchen, zumal ich für das Fußballtraining bei ASV 13 kaum mehr Zeit aufbringen konnte. Damals spielte Globus mit Stanek, Langer, Platzer und Winkler in der Wiener Liga.




Soiche sechse wie uns fünfe gibts kane viere, weu mir drei die zwa anzign san.





Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 31. Mär 2006, 10:05 
Offline
Garderobenspindzertreter

Registriert: Mo 2. Feb 2004, 01:00
Beiträge: 632
Wohnort: Baden
Trude Pritzi - kurze Anmerkung und Foto gibt´s bei uns auf der Homepage........

Doppelspezi


Wer nicht abschlagen kann, muß den Gegner halt gezielt auslawerln.......


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Für Beiträge in "Das faire Tischtennis Forum" sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich. Der Forumsbetreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für dort veröffentlichte Beiträge. Diese Beiträge geben ausschließlich die jeweilige Meinung der Autoren wieder. Beiträge mit illegalen, persönlichkeitsverletzenden, moralisch, ethisch oder in sonstiger Weise anstößigen Inhalten werden unverzüglich entfernt, sobald der Forenbetreiber davon Kenntnis erhält.

Impressum | das-faire-tt-forum.at
Forum powered by phpBB.de